Mitgliederversammlung der SHK-Innung des Kreises Olpe: Thomas Enders bleibt Obermeister

Als Fachreferent war Guido Bruzek von der Technikabteilung des Fachverbands SHK NRW zu Gast bei der heimischen SHK-Innung. In seinem anschaulichen Vortrag informierte der Experte über die Neuerungen der Technischen Regel für Gasinstallationen (TRGI) sowie über Verbrennungsluftversorgung und die damit verbundene Kontrolle an Bestandsgeräten. Auch in Bezug auf die Prüfung von Rohrleitungen an Bestandsanlagen brachte Guido Bruzek die Innungsmitglieder auf den neusten Stand.

Wahlen von Obermeister und Vorstand


Nach der Vorstellung der Jahresrechnung sowie des Haushaltsplanes durch Matthias Rink von der Kreishandwerkerschaft, standen auch die turnusmäßigen Wahlen von Obermeister und Innungsvorstand auf dem Programm. Obermeister Thomas Enders (Olpe), sein Stellvertreter Michael Poggel (Finnentrop) und Lehrlingswart André Heller (Olpe) wurden in ihren Ämtern bestätigt und für eine weitere Amtszeit gewählt. Das Amt des stellvertretenden Lehrlingswartes übernimmt Steffen Struck aus Olpe. Schriftführer bleibt Gereon Hupertz aus Drolshagen. Im Innungsbeirat engagieren sich außerdem Raimund Klens aus Attendorn und Stefan Gerhard aus Olpe. Als beratende Mitglieder wurden Christopher Scheele und Jan Börger aus Lennestadt gewählt. Nach einem Ausblick auf künftige Innungsaktivitäten gab es bei einem gemeinsamen Abendessen auch Zeit für kollegialen Austausch.

 

 

@ TEXTWERK ATTENDORN, Rebecca Dalhoff, Attendorn

zurück

MV 2020

Der Vorstand der SHK-Innung Olpe zusammen mit Matthias Rink (4.v.re.), Geschäftsstellenleiter Olpe der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd.

Diese Webseite verwendet Cookies, die ausschließlich der Funktionalität unsere Webseite dienen. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte erfolgt nicht. Unter Cookies erhalten Sie weitere Informationen.